JuvenTUM - Neuigkeiten
zur Startseite Zur Technischen Universität München
english türk российский hrvatski
 
  mm_spacer
 
 

 
Warum machen wir das Projekt?
Sehr viele Jugendliche verbringen zu viel Zeit im Sitzen und bewegen sich zu wenig. Wir wollen Möglichkeiten finden, wie und wo sich Jugendlche mehr bewegen können. Viel Bewegung und Sport sind sehr wichtig, um gesund zu bleiben.

Was ist JuvenTUM?
Das aktuelle JuvenTUM-Gesundheitsprojekt ist ein Projekt an Münchner Haupt- und Realschulen zur Förderung der Gesundheitskompetenz der Jugendlichen, ihrer Lehrer und Eltern mit dem Schwerpunkt auf Bewegung und Sport. Das Projekt wird durchgeführt vom Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit. [mehr!]

Wieso wird das Projekt in der Schule gemacht?
Jugendliche verbringen viel Zeit in der Schule. Wenn sie sich täglich bewegen sollen, muss auch die Schule „bewegter“ werden.

Ist das Projekt nur für die Schule?
Nein, denn es reicht nicht, dass nur die Schule „bewegter“ wird. Es ist sehr wichtig, dass sich Jugendliche auch zu Hause und in der Freizeit mehr bewegen. [Ideen!] dazu werden ebenfalls in dem Projekt erarbeitet.

 


  
kindergesundheitkindergesundheitkindergesundheitInfos für KinderkindergesundheitInfos für LehrerkindergesundheitInfos für ElternkindergesundheitInfos für experten und presse
mm_spacer


Hier können Jugendliche ihr eigener Experte werden.
Für Kinder
Lehrer finden hier nützliche Informationen.
Für Lehrer
Hier gibt es Wissenswertes für Eltern.
Für Eltern
Für Experten & Presse

Für Presse und Medien


 
gesund leben in bayern
                                                                     nach oben
 Grundschulen   |   Mittel- und Realschulen
Impressum     |      Kontakt   |      Schreiben Sie uns    |    Startseite             
Zu Gesund Leben Bayern Zu gesund leben in Bayer Zur Technischen Universität München